In dieser Lektion werden Sie erfahren, wie Sie ein benutzerdefiniertes Dashboard auf Basis eines bestehenden Dashboards und wie Sie ein benutzerdefiniertes Dashboard von Grund auf erstellen. Keine Sorge, das ist einfacher als Kuchen backen! (Aber wenn Sie einen Kuchen backen, würden wir uns auch über ein oder zwei Stücke freuen).

Ein neues Dashboard erstellen

Das Erstellen eines benutzerdefinierten Dashboards klingt wie eine epische Herausforderung, aber bei uns ist es ein Klacks, so leicht wie ein paar Mausklicks. Tatsächlich werden Sie möglicherweise mehr Zeit verbringen, darüber nachzudenken, womit Sie Ihr benutzerdefiniertes Dashboard ausstatten, als seine Erstellung schließlich dauert!

  1. Um ein benutzerdefiniertes Dashboard zu erstellen, wählen Sie aus dem Drop-down-Menü unter dem Dashboards-Link im Navigationsmenü Dashboard hinzufügen.
  2. Sobald die Seite geladen wurde, werden Sie aufgefordert, ein neues Dashboard mithilfe Vorlage oder anhand Bestehende duplizieren.



    Vorlage fügt automatisch leere Berichtekacheln in das neue Dashboard ein, sodass Sie Ihre Datenvisualisierungen schnell hinzufügen können. In der nächsten Lektion wird der Einsatz von Kacheln detaillierter erläutert.

    Bestehende duplizieren bezieht sich auf das Duplizieren bestehender benutzerdefinierter Dashboards. Wenn Sie ein bestehendes Standard-Dashboard duplizieren möchten, müssen Sie dieses aufrufen und eine Kopie über das graue Aktionsschnellmenü speichern.
    Tipp: Klicken Sie auf „Speichern unter“ in einem bestehenden Dashboard (gleich ob Standard oder benutzerdefiniert). Damit erhalten Sie eine neue Arbeitskopie.
  3. Wenn Sie das Format Ihres benutzerdefinierten Dashboards ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Dashboard erstellen.

Sie erhalten nun ein Dashboard, das Sie nur noch bestücken müssen! Bevor Sie es bestücken, speichern Sie Ihr neues Dashboard.

Ein Dashboard speichern

  1. Um Ihr neues Dashboard zu speichern, klicken Sie auf das Hamburger-Symbol und anschließend auf Speichern unter.

  2. Sie werden aufgefordert, einen Dashboard-Namen einzugeben. Klicken Sie auf die Speichern -Schaltfläche, wenn Sie fertig sind.

  3. Ihr neues Dashboard wurde nun gespeichert! Um es aufzurufen, klicken Sie auf Meine Dashboards im Drop-down-Menü von Dashboards des Hauptmenüs der Anwendung.