Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Dashboard erstellt haben, bei dem Ihre Monitoring-Daten in der für Sie passenden Weise dargestellt werden, erscheint es nur natürlich, dass Sie dieses für Ihre Kollegen freigeben möchten. In dieser Lektion erfahren Sie, wie Sie genau das tun können!

Wie gebe ich ein benutzerdefiniertes Dashboard frei?

Hinweis Mitglieder der Gruppe Administratoren können Dashboards gemeinsam nutzen. Bitte wenden Sie sich an den Support, wenn Sie die Freigabe von Dashboards auch für andere Operatorgruppen wünschen.


  1. Um ein benutzerdefiniertes Dashboard freizugeben, rufen Sie zunächst das entsprechende Dashboard auf.
  2. Sobald Sie auf der entsprechenden Seite sind, klicken Sie auf das Hamburger-Symbol in dem grauen Schnellmenü, um das Drop-down-Menü einzublenden.
  3. Klicken Sie im Drop-down-Menü auf Teilen.
    Tipp: Sie können auch auf das Zahnrad klicken (neben dem Hamburger-Symbol) und die Registerkarte Teilen anwählen, um das gleiche Fenster zu öffnen.
  4. Sie müssen dann entscheiden, wie Sie das benutzerdefinierte Dashboard freigeben möchten:
    • Persönlich
      Nur Sie können das Dashboard betrachten und ändern.
    • Jeder
      Alle Operator können das Dashboard betrachten und ändern.
    • Benutzerdefiniert
      Ausgewählte Operator erhalten Rechte für das Dashboard.
  5. Wenn Sie Benutzerdefiniert wählen, sehen Sie eine Liste von Operator (und Operatorgruppen), die derzeit Rechte für das betreffende Dashboard haben. Sie können diese bestehenden Rechte bearbeiten oder löschen oder klicken Sie auf Autorisierung hinzufügen, um einen anderen Operator oder eine Operatorgruppe hinzuzufügen.
  6. Wenn Sie eine Autorisierung hinzufügen, werden Sie aufgefordert, die Operator oder Operatorgruppen auszuwählen, die Rechte erhalten sollen.
    Die aktuellen Rechteoptionen sind view onlyNur anzeigen oder Komplette Kontrolle, wodurch ein Operator das Dashboard betrachten und ändern kann.

Wie plane ich einen Bericht für ein benutzerdefiniertes Dashboard?

Sie möchten einen Bericht für ein benutzerdefiniertes Dashboard terminieren?

Gute Nachricht! Sie müssen nicht wirklich etwas Neues lernen. Das Planen eines benutzerdefinierten Dashboard-Berichts funktioniert die gleiche Weise, wie Sie einen Standardbericht planen. Und das haben Sie schon in der vorherigen Lektion gelernt.