1. Support
  2. Knowledge Base
  3. Operatoren
  4. Berechtigungen

Berechtigungen

Wir verbessern z. Zt. die Benutzeroberfläche. Manche Infos hier sind evtl. nicht mehr aktuell. Erfahre mehr.

Nutzer von Uptrends werden in der Anwendung als Operatoren bezeichnet. Ein Operator verfügt über ein Nutzerprofil mit Kontaktinformationen, persönlichen Einstellungen und weiteren Angaben. Operatoren gehören zu einer oder mehreren Operator-Gruppen. Mehr zu dem Thema findest du in der Lektion Operatoren und Operator-Gruppen in der Uptrends Academy.

Operatoren füllen unterschiedliche Rollen und Verantwortungsbereiche aus. Daher benötigen sie unterschiedliche Berechtigungen innerhalb der Uptrends Anwendung. Ein Beispiel ist die Administrator-Rolle, bei der der Operator Zugriff auf alles hat. Andere Operatoren benötigen nur Zugang zu bestimmten Produkten oder Prüfobjekten. Oder du möchtest einfach beschränken, wer Einblick in Daten erhält oder Einstellungen ändern darf.

Die Uptrends Anwendung verfolgt zwei Ansätze in Bezug auf Berechtigungen: globale Berechtigungen und an bestimmte Elemente gekoppelte Berechtigungen. In manchen Fällen definiert ein Element, welcher Operator darauf zugreifen kann, und in anderen Fällen definieren die Einstellungen für den Operator oder die Operator-Gruppe die globalen Berechtigungen.

Berechtigungen für Vault-Bereiche und Freigabe benutzerdefinierter Dashboards sind elementbasiert. Du fügst einem Vault-Bereich oder einem benutzerdefinierten Dashboard Nutzerberechtigungen hinzu, um bestimmten Nutzern Zugriff zu gewähren. Die Artikel Vault Berechtigungen und Dashboard teilen in der Knowledge Base geben dir weitere Informationen.

Der zweite Ansatz, bei dem Berechtigungen für den Operator oder die Operator-Gruppe definiert werden, wird in diesem Artikel beschrieben.

Wer kann Berechtigungen verwalten?

Nur Operatoren mit Administrator-Berechtigungen können Berechtigungen ändern. Der Operator muss Mitglied der Operator-Gruppe Administrator sein, bei der die Administrator-Berechtigungen Standard und erforderlich sind.

Berechtigungen verwalten

Wir empfehlen, Berechtigungen auf Ebene der Operator-Gruppe zu handhaben. Technisch kannst du auch einzelnen Operatoren Berechtigungen gewähren. Meistens wird es aber einfacher sein, einen Operator einer Operator-Gruppe zuzuweisen, die bereits über Berechtigungen verfügt, statt einem Operator alle Berechtigungen zuweisen zu müssen.

Die Vorgänge, Berechtigungen zu gewähren und aufzuheben, sind gleich. Die Schritte für Operator-Gruppen werden nachfolgend beschrieben.

Folge diesen Schritten, um Berechtigungen zu gewähren:

  1. Rufe im Menü Account Setup > Operator Gruppen auf.
  2. Wähle die Gruppe, der du Berechtigungen erteilen möchtest. Die Berechtigungen sind über die Registerkarte Berechtigungen auf der Seite der Operator Gruppe zu finden.
  3. Wähle Gruppen-Rechte hinzufügen.
  4. Es öffnet sich ein Fenster, in dem du die Berechtigungen auswählen kannst, die der Operator-Gruppe hinzugefügt werden sollen. Klicke dann auf Hinzufügen.
  5. Die Berechtigungen wurden der Liste der aktiven Berechtigungen dieser Operator-Gruppe hinzugefügt.
  6. Klicke auf Speichern, um die Änderungen zu sichern.

Folge diesen Schritten, um Berechtigungen aufzuheben:

  1. Rufe im Menü Account Setup > Operator Gruppen auf.
  2. Wähle die Gruppe, bei der du Berechtigungen entfernen möchtest. Die Berechtigungen sind über die Registerkarte Berechtigungen auf der Seite der Operator Gruppe zu finden.
  3. Klicke in der Liste der aktiven Berechtigungen Löschen bei der Berechtigung, die du aufheben möchtest. Wenn die Berechtigung ausgegraut ist, kann sie nicht gelöscht werden, weil sie zu den Standard- oder zwingend notwendigen Berechtigungen gehört.
  4. Die Berechtigung wurde aus der Liste der aktiven Berechtigungen dieser Operator-Gruppe gelöscht.
  5. Klicke auf Speichern, um die Änderungen zu speichern.

Berechtigungstypen

Hinweis: Die Verfügbarkeit von Berechtigungstypen hängt von deinem Abonnement ab. Das heißt, einige Typen stehen eventuell in deinem Account nicht bereit.

Alle Berechtigungstypen sind, sofern nicht anders angegeben, auf Operator- und Operator-Gruppen-Ebene verfügbar. Einige Berechtigungen sind zwingend erforderlich. Infos hierzu findest du unten in den Beschreibungen zu den Berechtigungen.

Basic Operator

Diese Berechtigung wird jedem neuen Operator standardmäßig zugewiesen.

Die Berechtigung ermöglicht das Anmelden bei der Uptrends Anwendung und das Anzeigen von Prüfobjekten und Dashboards.

Nur ein Administrator im Rahmen eines Enterprise Abos kann diese Berechtigung bei einem Operator oder einer Operator-Gruppe entfernen: Wurde diese Berechtigung entfernt, kann ein Operator sich lediglich anmelden und die Protected Status Page aufrufen. Er kann keine weiteren Aktionen mehr ausführen.

Administrative Rechte

Diese Berechtigung ist erforderlich für die Standard-Operator-Gruppe Administratoren und kann keiner anderen Operator-Gruppe und keinem einzelnen Operator gewährt werden.

Wenn ein Operator administrative Rechte benötigt, füge ihn der Operator-Gruppe Administratoren zu.

Ansprechpartner Finanzen

Ein Operator mit dieser Berechtigung kann Bestellungen aufgeben, Rechnungen einsehen und Zahlungen vornehmen. Dieser Operator wird benachrichtigt, wenn das Abonnement für den Account abläuft oder das SMS-Credits-Limit erreicht ist, und erhält Zahlungserinnerungen.

Es ist zwingend erforderlich, mindestens über einen Operator in deinem Uptrends Account zu verfügen, der diese Berechtigung hat. Sie ist standardmäßig der Operator-Gruppe Administratoren zugewiesen.

Infra Zugriff

Wenn du Uptrends Infra abonniert hast, kannst du Operatoren Zugriff zu diesem Produkt gewähren.

Diese Berechtigung ist zwingend erforderlich für die Standard-Operator-Gruppe Administratoren.

Technischer Ansprechpartner

Diese Berechtigung wird für den Operator gesetzt, der bei technischen Problemen kontaktiert werden soll.

Es ist zwingend erforderlich, mindestens über einen Operator zu verfügen, der den Berechtigungstyp Technischer Ansprechpartner hat. Zusätzliche Berechtigungen für technische Ansprechpartner können hinzugefügt und gelöscht werden, sofern mindestens ein Operator über diesen Berechtigungstyp verfügt.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinien zu.