1. Support
  2. Knowledge Base
  3. Transactions
  4. Transaktions-Monitoring für mobile Websites

Transaktions-Monitoring für mobile Websites

Wir verbessern z. Zt. die Benutzeroberfläche. Manche Infos hier sind evtl. nicht mehr aktuell. Erfahre mehr.

Mobile Anwendungen sind aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Das Testen für Desktop-Anwendungen allein garantiert eventuell nicht, dass die Transaktionen für deine mobilen Nutzer richtig funktionieren. Bei Uptrends kannst du den Transaction Recorder verwenden, um Skripte zum Monitoring der Mobilversion oder des Responsive Designs einer Website einrichten, indem du den Viewport bzw. das Darstellungsfeld eines Geräts simulierst. Den Viewport eines Geräts simulierst du über den Mobile-Simulationsmodus der Entwicklertools von Chrome. Das funktioniert folgendermaßen.

  1. Starte die Chrome-Erweiterung für den Uptrends Transaction Recorder, wie du es normalerweise machen würdest, und ein neues Browser-Fenster öffnet sich.
  2. Drücke die [F12]-Taste, um die Chrome-Entwicklertools aufzurufen.
  3. Mit der Schaltfläche zur Geräteumschaltung kannst du den Simulationsmodus aufrufen.
  4. Passe die Geräteeinstellungen nach Bedarf an.
  5. Rufe die mobile Website auf.
  6. Klicke durch die Transaktion.
  7. Lade die Aufzeichnung in deinem Account hoch, um das Skript selbst zu erstellen und zu testen. Oder lade die Aufzeichnung hoch und Uptrends‘ Support kann die Skripterstellung für dich übernehmen.
  8. Passe die mobilen Monitoring Einstellungen in deinem neuen Transaktionsprüfobjekt an.

Erfahre mehr über den Einsatz des Gerätemodus im Chrome-Browser.

Die Monitoring-Einstellungen für das Mobile-Monitoring anpassen

Nach der Aufzeichnung deiner Transaktion mithilfe der Entwicklertools von Chrome musst du die mobilen Einstellungen in deinen Prüfobjekteinstellungen einrichten.

  1. Öffne dein neues Transaktionsprüfobjekt: *Prüfobjekte > Prüfobjekte *
  2. Wechsele zur Registerkarte Erweitert.
  3. Passe die Bildschirmgröße an und wähle einen User Agent oder verwende einen benutzerdefinierten Agent. Du kannst auch Mobile Simulation aktivieren und eins der beliebten Geräte wählen.
  4. Lege eine Bandbreiten-Drosselung fest, wenn du die Bandbreite der Endnutzer vollständig simulieren möchtest. Mehr erfahren.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinien zu.