Hinweis: Transaktions-Wasserfälle sind in der Enterprise-Version verfügbar.

Was ist ein Transaktions-Wasserfall?

Das Prüfobjekt für den Full Page Check erfasst ausgehenden Browser Traffic, der abläuft, während die Seite geladen wird. So werden alle Bilder, Scripts und anderen Dateien aufgezeichnet, die der Browser zur Anzeige der Seite lädt. Diese Daten werden in einer chronologischen Zeitfolge aufgeführt und bilden eine Art Wasserfalldiagramm (üblicherweise mit mehr als 100 Elementen für eine Seite). Bei einem Full Page Check-Prüfobjekt können diese Daten nur für eine einzelne Seite abgerufen werden. Sie können dasselbe detaillierte Monitoring mit mehrschrittigen Prozessen wie Transaktionen durchführen. Sie können nachverfolgen, welche Dateien von einem Browser während jedes Schritts einer Transaktion geladen werden.

Warum Transaktions-Wasserfälle nutzen?

Aktivieren Sie einen Transaktions-Wasserfall, wenn Sie feststellen möchten, warum ein bestimmter Schritt Ihre Transaktion verlangsamt. Anhand der ausführlichen Daten, die der Wasserfall anzeigt, können Sie genau sehen, welches Element die Transaktion verzögert. Der Wasserfall zeigt nicht nur die auf Ihrer Seite enthaltenen Elemente (wie Bilder, Scripts, Stylesheets usw.), sondern auch die HTTP-Antwort-Header für jedes Element, wodurch Sie noch eingehendere Analysen vornehmen können. Sie können beispielsweise sehen, welcher Webserver eine bestimmte Datei geliefert hat.

Wann erzeugt Uptrends ein Wasserfalldiagramm?

Wir erzeugen ein Wasserfalldiagramm, wenn Sie bei einem bestimmten Schritt einen Transaktions-Wasserfall aktiviert haben und nachdem der Schritt ausgeführt wurde. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie ihn einrichten!

Wie richte ich ihn ein?

Um es noch einmal eindeutig zu sagen: Sie benötigen eine Transaktion, um Transaktions-Wasserfälle zu aktivieren.
  • Rufen Sie Prüfobjekte im Hauptmenü auf und wählen Sie die Transaktion, für die Sie Wasserfälle aktivieren möchten.
  • Wählen Sie auf der Registerkarte Schritte den Schritt, für den Sie einen Wasserfall aktivieren möchten.
  • Markieren Sie das Kontrollkästchen Wasserfall und wir erzeugen jedes Mal ein Wasserfalldiagramm, wenn der Schritt ausgeführt wurde.

Warum wird das Wasserfalldiagramm für einen einzelnen Schritt erstellt?

Auf diese Weise erhalten Sie die Wasserfallberichte nur für die Schritte, die Sie möchten, statt für die ganze Transaktion. Da eine vollständige Transaktion hunderte, wenn nicht sogar tausende einzelne Daten enthalten kann, wäre es unpraktisch, ein Wasserfalldiagramm für die komplette Transaktion zu untersuchen. Stattdessen können Sie bestimmte Schritte wählen, für die Sie ein Wasserfalldiagramm wünschen.