Möglicherweise verfügt Deine Website bereits über eine Reihe von Scripts. Die Erfassung von RUM-Daten erfordert ein weiteres Script auf den Seiten Deiner Website. Aber wir haben dafür gesorgt, dass die Auswirkung unseres Scripts praktisch bei null liegt. Darüber hinaus, wird das kleine Script seinen Auftrag asynchron ausführen. Das heißt, es entstehen keine Verzögerungen beim Laden und Anzeigen der Seite im Browser: Es wirkt sich nicht auf die wahrgenommene Gesamtladezeit Deiner Website aus.

Als Nächstes haben wir sichergestellt, dass das zusätzlich zu ladende Script von einem Ort kommt, der in der Nähe Deiner Website-Besucher ist. Hierzu stellen wir viele Orte auf den meisten Kontinenten bereit, wodurch die Latenzzeit auf ein Minimum beschränkt wird. Während die Besucher Deine Website durchforsten, sendet der Browser die erfassten Daten an denselben Ort zurück. Es ist gewährleistet, dass die Daten schnell anhand der gleichen Verbindung geliefert werden, ohne Verzögerungen zu verursachen.

Wir errichten standardmäßig eine HTTPS-Verbindung, um Daten zu laden und zu senden. Wenn Deine Website aber üblicherweise über HTTP geladen wird und Du den Mehraufwand für die Aufnahme einer sicheren Verbindung mit uns nicht wünschst, besteht die Option, HTTP für das RUM zu verwenden. Wir empfehlen jedoch, wann immer möglich, eine sichere Verbindung zu nutzen.