Geschäftsbedingungen / Cookie-Richtlinie

Uptrends Cookie-Richtlinie

1. Einleitung

In dieser Richtlinie verwenden wir den Begriff „Cookies“, um uns auf Cookies und andere ähnliche Technologien zu beziehen, die mit der EU-Richtlinie zum Datenschutz in elektronischer Kommunikation abgedeckt sind. Mit dieser Cookie-Richtlinie („Richtlinie“) erklären wir, dass wir davon überzeugt sind, uns über die Nutzung Ihrer Daten offen und klar zu äußern. Im Sinne der Transparenz stellt diese Richtlinie detaillierte Informationen bereit, wie und wann wir Cookies auf unseren Websites einsetzen. Zu Zwecken dieser Richtlinie bezieht sich der Begriff „Websites“ gesammelt auf www.uptrends.de sowie auf die anderen Websites, die von der Uptrends-Gruppe betrieben werden und die auf diese Richtlinie verweisen.

2. Verwendet Uptrends Cookies?

Ja. Uptrends und unsere Marketingpartner, verbundenen Unternehmen und Analyse- und Service-Anbieter verwenden Cookies und andere Technologien, um sicherzustellen, dass jeder Nutzer der Websites das Angebot auf bestmögliche Weise erlebt.

3. Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webseiten-Server auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Cookies enthalten Informationen, die zu einem späteren Zeitpunkt von einem Webserver der Domain gelesen werden können, die das Cookie an Sie ausgegeben hat. Einige der Cookies werden nur verwendet, wenn Sie bestimmte Funktionen nutzen oder bestimmte Einstellungen vornehmen. Andere Cookies werden fortlaufend verwendet. Mehr über jedes Cookie erfahren Sie anhand unserer derzeitigen Cookie-Liste unten. Wir aktualisieren die Liste vierteljährlich. Es können also zusätzliche Cookies zum Einsatz kommen, die noch nicht aufgelistet sind. In den Websites oder E-Mails können Web Beacons (Zählpixel), Tags und Skripte verwendet werden, anhand derer wir Cookies setzen, Besuche zählen, die Nutzung und die Effektivität von Kampagnen verstehen und feststellen können, ob eine E-Mail geöffnet wurde und eine Aktion initiiert hat. Wir erhalten möglicherweise Berichte zur Nutzung dieser Technologien durch unsere Service-/Analyse-Anbieter auf individueller und aggregierter Basis.

4. Weshalb verwendet Uptrends Cookies?

Wenn Sie unsere Websites besuchen, setzen wir eventuell in Ihrem Browser mehrere Cookies. Diese Cookies sind als First-Party-Cookies (oder Cookies von Erstanbietern) bekannt und sind erforderlich, um Sitzungsdaten zu speichern, während Sie von Seite zu Seite innerhalb der Website navigieren. Wir verwenden zum Beispiel Cookies auf unseren Websites, um Besucher- und Nutzervorlieben zu verstehen, die Anwendererfahrung zu verbessern und die Nutzung sowie Navigations- und andere statistische Daten zu verfolgen und zu analysieren. Sie können die Nutzung von Cookies auf Browserebene steuern. Wenn Sie entscheiden, Cookies nicht zu aktivieren oder später zu deaktivieren, können Sie zwar unsere Websites dennoch besuchen, aber die Möglichkeit, einige Funktionen oder Bereiche der Websites zu nutzen, könnte eingeschränkt sein.

5. Cookies deaktivieren

Wenn Sie im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website keine Cookies akzeptieren möchten, müssen Sie Cookies über Ihre Browser-Einstellungen löschen, blockieren oder deaktivieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie unten. Bitte beachten Sie, dass das Deaktivieren von Cookies die Funktionalität unserer Websites wahrscheinlich beeinträchtigt.

Durch die Funktion Ihres Webbrowsers können Sie die Verwendung von Cookies allgemein aktivieren oder später deaktivieren. Mehr über die Steuerung der Cookie-Einstellungen Ihres Browsers:

Klicken Sie hier, um mehr über die Einstellung „Privater Modus“ und die Verwaltung von Cookie-Einstellungen in Firefox zu erfahren.

Klicken Sie hier, um mehr über die Einstellung „Inkognito“ und die Verwaltung von Cookie-Einstellungen in Chrome zu erfahren.

Klicken Sie hier, um mehr über die Einstellung „InPrivate“ und die Verwaltung von Cookie-Einstellungen in Internet Explorer zu erfahren.

Klicken Sie hier, um mehr über „Privates Surfen“ und die Verwaltung von Cookie-Einstellungen in Safari zu erfahren.

Wenn Sie mehr über Cookies und die Kontrolle, Deaktivierung oder Löschung erfahren möchten, besuchen Sie http://www.aboutcookies.org für detaillierte Anweisungen. Darüber hinaus erlauben bestimmte externe Werbenetzwerke, einschließlich Google, Nutzern ein Opt-out oder die Anpassung von Einstellungen im Zusammenhang mit dem Surfen im Internet. Weitere Informationen zu dieser Funktion bei Google finden Sie hier.

Viele Rechtsprechungen fordern oder empfehlen, dass Website-Betreiber Nutzer/Besucher hinsichtlich der Art der verwendeten Cookies informieren und, unter gewissen Umständen, die Zustimmung der Nutzer zum Setzen von Cookies einholen.

Unsere Website beinhaltet Social-Media-Funktionen wie etwa die Facebook-Like-Schaltfläche und Widgets von Drittanbietern wie etwa eine Schaltfläche „Share this“ oder interaktive Miniprogramme, die auf unseren Websites ausgeführt werden. Diese Funktionen erfassen eventuell Ihre IP-Adresse sowie welche Seite Sie auf unseren Websites besuchen und setzen ein Cookie, damit die Funktion korrekt ausgeführt werden kann. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen werden durch die Datenschutzrichtlinie des externen Unternehmens geregelt, welches die jeweilige Funktion bereitstellt.

Auf unseren Websites setzen wir unter Umständen die unten genannten Cookies ein.

Jedes Cookie fällt unter eine der folgenden Kategorien:

Kategorie Beschreibung

1. Erforderliche Cookies

Erforderliche Cookies (Cookies von Erstanbietern) werden manchmal als „streng notwendig“ bezeichnet, da ohne sie nicht viele Services angeboten werden können, die Sie auf einer Website benötigen könnten. Zum Beispiel erinnert sich ein erforderliches Cookie an Ihre Einstellungen, während Sie durch eine Website navigieren.

2. Analytics-Cookies

Diese Cookies verfolgen Informationen über Besuche auf den Websites, sodass wir Verbesserungen vornehmen und die Performance bewerten können. Zum Beispiel: Analyse von Besucher- und Nutzerverhalten, sodass wir relevantere Inhalte bereitstellen oder bestimmte Aktionen vorschlagen können. Sie erfassen Informationen darüber, wie Besucher die Websites nutzen, von welcher Website die Nutzer kamen, die Anzahl der Besuche jedes Nutzers und wie lang Nutzer auf den Websites verweilen. Wir nutzen Analytics-Cookies eventuell auch, um neue Werbeanzeigen, Seiten oder Funktionen und wie Nutzer auf sie reagieren zu testen.

3. Funktionalitäts- oder Einstellungs-Cookies

Während Ihres Besuchs der Websites werden Cookies eingesetzt, um sich an Informationen und getroffene Auswahloptionen zu erinnern, die Sie auf den Websites eingegeben haben (etwa Benutzername, Sprache oder Region). Sie speichern auch Ihre Einstellungen, wenn Sie die Websites personalisieren, um Ihre Nutzung von Uptrends zu optimieren, beispielsweise Ihre bevorzugte Sprache. Diese Einstellungen werden durch den Einsatz von dauerhaften Cookies gespeichert, sodass Sie beim nächsten Aufrufen der Websites die Einstellungen nicht erneut vornehmen müssen.

4. Gezielte und Werbe-Cookies

Diese Cookies von Drittanbietern werden von externen Werbeplattformen oder -netzwerken gesetzt, um Werbung bereitzustellen und die Werbe-Performance zu verfolgen, um Werbenetzwerken zu ermöglichen, Werbung bereitzustellen, die aufgrund Ihrer Aktionen relevant für Sie ist (dies wird manchmal „Behavioral“, „Tracking“ oder „Targeted Advertising“ genannt). Sie können später Informationen über Ihren Besuch nutzen, um gezielt Werbung auf unseren oder anderen Websites zu Themen bereitzustellen, die Sie interessieren. Diese Cookies erinnern sich beispielsweise, welche Browser die Website besucht haben.

Viele der Cookies, die durch unsere Websites gesetzt werden, sind Sitzungs-Cookies, einige sind dauerhafte Cookies und andere sind First-Party-Cookies. Zudem verwenden wir auch Cookies von Drittanbietern.

  • First-Party-Cookies sind Cookies, die von der Website gesetzt werden, die zurzeit vom Nutzer besucht wird (z. B. Cookies, die von www.uptrends.com gesetzt werden).
  • Third-Party-Cookies sind Cookies, die von einer anderen Domain gesetzt werden als die, welche zurzeit vom Nutzer besucht wird. Wenn ein Nutzer eine Website besucht und eine andere juristische Einheit setzt ein Cookie durch die Website, dann ist dies ein Third-Party-Cookie (oder ein Cookie eines Drittanbieters).
  • Dauerhafte Cookies  sind Cookies, die auf dem Gerät des Nutzers für die Dauer gespeichert bleiben, wie diese im Cookie spezifiziert ist. Sie werden jedes Mal aktiviert, wenn der Nutzer die Website besucht, von der das jeweilige Cookie stammt.
  • Sitzungs-Cookies  sind Cookies, die einem Website-Betreiber ermöglichen, die Aktionen eines Nutzers während einer Browser-Sitzung zu verknüpfen. Eine Browser-Sitzung beginnt, wenn ein Nutzer ein Browser-Fenster öffnet, und endet, wenn er dieses Fenster wieder schließt. Sitzungs-Cookies werden vorübergehend gesetzt. Sobald Sie den Browser schließen, werden alle Sitzungs-Cookies gelöscht.

Liste der Cookies, die auf den Websites verwendet werden:

Google. Weitere Informationen darüber, was Google erfasst und wie Sie zielgerichtete Werbung ablehnen, erhalten Sie unter: https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=en&ref_topic=7048998

Facebook Connect. Weitere Informationen, welche Daten Facebook erfasst, wenn Sie auf unseren Websites auf Facebook-Schaltflächen klicken, erhalten Sie unter: https://www.facebook.com/about/privacy

Twitter. Weitere Informationen, welche Daten Twitter erfasst, wenn Sie auf unseren Websites auf Twitter-Schaltflächen klicken oder Seiten besuchen, die diese Schaltflächen enthalten, finden Sie unter: https://twitter.com/en/privacy

Google Analytics, Adwords und Remarketing: Weitere Informationen über Google Analytics-Cookies erhalten Sie auf den Hilfeseiten und in der Datenschutzrichtlinie von Google Inc. (Google) unter:  https://www.google.de/intl/en_uk/policies/  und  https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/help

Google Analytics ist ein Webanalyse-Service, der von Google bereitgestellt wird, damit wir analysieren können, wie unsere Besucher die Websites nutzen. Die Daten (einschließlich der IP-Adresse), die von dem Cookie über Ihre Nutzung der Websites erzeugt werden, werden von Google an Server in den USA übermittelt und dort gespeichert. Im Falle einer Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Google die letzten acht Zeichen der IP-Adresse für Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie auch für andere Parteien des Abkommens zum Europäischen Wirtschaftsraum abschneiden oder anonymisieren. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an die Google-Server in den USA gesendet und dort gekürzt. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten verknüpfen, die von Google gespeichert werden.

Google hat das Browser-Add-on für das Opt-out bei Google Analytics entwickelt. Wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten, können Sie es herunterladen und für Ihren Webbrowser installieren. Sie finden es unter:  https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en-GB

OneStat. OneStat ist ein Webanalyse-Service, anhand dessen wir analysieren können, wie unsere Besucher die Websites nutzen. Die Daten (einschließlich der IP-Adresse), die von dem Cookie über Ihre Nutzung der Websites erzeugt werden, werden von OneStat an Server in den Niederlanden übermittelt und dort gespeichert. Den Datenschutzhinweis finden Sie unter http://www.onestat.com/html/privacy.html

Wistia. Wir verwenden Wistia für das Streaming von Videos. Sie finden die Datenschutzrichtlinie des Anbieters unter https://wistia.com/privacy

VWO. Wir verwenden Visual Website Optimizer für das A/B-Testen. Sie finden die Datenschutzrichtlinie des Anbieters unter https://vwo.com/privacy-policy/

6. Weitere Informationen zur gezielten Online-Werbung

  • EU-Nutzer: Ein Leitfaden für EU-Nutzer hinsichtlich des nutzungsbasierten Marketings und dem Online-Datenschutz wurde von der Internet-Werbebranche erstellt und ist zu finden unter:   http://www.youronlinechoices.eu/
  • US-Nutzer: Weitere Informationen und wie Sie Werbenetzwerke der Mitglieder der Digital Advertising Association (DAA) ablehnen können, finden Sie auf der Seite DAA AdChoices:   www.aboutads.info/choices
  • Kanadische Nutzer: Nutzer aus Kanada finden Informationen unter der Seite DAA’s Canadian AdChoices:  http://youradchoices.ca/choices/

International Chamber of Commerce United Kingdom:  Informationen zum Cookie-Leitfaden der britischen Handelskammer ICC (UK) finden Sie auf der ICC-Website unter:   http://www.international-chamber.co.uk/our-expertise/digitaleconomy

7. Änderungen zu den Cookies bleiben vorbehalten

Der Inhalt dieser Richtlinie dient nur zur allgemeinen Information. Nicht angekündigte Änderungen zu den Cookies bleiben vorbehalten. Sie erkennen an, dass diese Informationen Ungenauigkeiten oder Fehler enthalten und sich ändern können. Wir schließen jegliche Haftung für solche Ungenauigkeiten und Fehler ausdrücklich aus, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Neben dem wie oben beschriebenen Einsatz von Cookies auf unseren Websites verwenden wir Cookies und andere Tracking-Technologien in Verbindung mit Ihrem Zugriff und der Nutzung unserer Produkte und Services, die wir zum Abonnieren auf unseren Websites (unsere „Services“) vermarkten.

Sollten an dieser Richtlinie wesentliche Änderungen vorgenommen werden, werden Sie hiervon durch das Veröffentlichen eines deutlichen Hinweises auf unseren Websites unterrichtet, bevor die Änderung in Kraft tritt. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite von Zeit zu Zeit hinsichtlich der neuesten Informationen zur Richtlinie zu lesen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Websites stellt Ihr Einverständnis dar, an solche Änderungen an der Richtlinie gebunden zu sein. Ihr einziges Rechtsmittel, die Bedingungen dieser Richtlinie nicht zu akzeptieren, ist die Nutzung und den Zugriff auf die Websites nicht fortzusetzen.

Letzte Aktualisierung 1. Juni 2018.