Wenn jemand Deine Website besucht, werden die durch das RUM-Script erfassten Daten zu uns gesendet, sobald die Seite vollständig geladen wurde. Die Daten werden dann zur Verarbeitung in eine Warteschlange geladen, aber die Seitenaufrufe der RUM-Berichte sollten innerhalb weniger Minuten in Deinem Uptrends Account zu sehen sein. Die Ergebnisse lassen also nicht bis zum nächsten Tag auf sich warten.

Obwohl Deine Berichte immer die neuesten Daten zeigen, raten wir, die Daten des Real User Monitorings als Werkzeug zur Beobachtung von Trends zu nutzen. Das muss nicht auf die Trends einer Woche oder eines Monats beschränkt sein: Es funktioniert auch, um die von Nutzern wahrgenommene Performance in den Stunden vor und nach einer Aktualisierung der Website zu betrachten.

Wenn Du aber minutengenaue Verfügbarkeit und Ladezeitenüberprüfungen benötigst, empfehlen wir neben RUM unser Hochfrequenz-Synthetic Monitoring, um ein Auge auf beides zu haben.