Timezones in Uptrends

Die Zeitzonen-Einstellung ist eine Einstellung, die sich darauf auswirkt, wie die überwachten Zeiten im Bericht angezeigt werden – auf Grundlage Ihrer, Sie ahnen es bereits, Zeitzone.

Diese Einstellung wird in der Regel bei der Account-Einrichtung konfiguriert, aber kann geändert werden, indem Sie auf den Link „Meine Benutzereinstellungen ändern“ im Drop-down-Menü Account klicken.

Account Einstellungen?

Hinweis: Ändern dieser Einstellung erzeugt entweder eine Lücke oder ein Überschneiden bei bestehenden Daten, da die Anwendung vorhandene Daten nicht neu berechnet. Das kann innerhalb der Daten zu Artefakten führen.

Zeitumstellung Sommer/Winter

In der Anwendung von Uptrends sind einige Zeitzonen mit einem Sternchen (*) oder dem Hash-Zeichen (#) markiert, um anzuzeigen, dass die Zeitzone einer Winter-Sommer-Zeitumstellung unterliegt.

  • `*` Zeitzonen sind auf der Nordhalbkugel.
  • `*` Zeitzonen sind auf der Südhalbkugel.
  • In einigen Zeitzonen wird nicht auf Sommerzeit umgestellt. Daher ist ihnen kein *- oder #-Zeichen angefügt.

Wenn Sie die UTC-Zeiten verwenden möchten, wählen Sie hierfür die GMT-Zeitzone (ohne `*`-Markierung). Diese Zeitzonen-Einstellung wird nicht auf Sommerzeit umgestellt. Bitte beachten Sie, dass dies nicht das Gleiche wie GMT* (England, Irland) ist, welche nach Sommer-/Winterzeit umstellt.