Wir verbessern z. Zt. die Benutzeroberfläche. Manche Infos hier sind evtl. nicht mehr aktuell. Erfahre mehr.

Beachte, dass diese Funktion sich derzeit in der privaten Beta-Phase befindet, die mit der neuen Version des Full Page Check-Prüfobjekts einhergeht. Weitere Informationen zu den neuen Funktionen dieses Prüfobjekttyps findest du im Knowledge Base-Artikel Full Page Check – Was ist neu (Beta-Phase).

Basierend auf einer Google-Initiative, die Kommunikation über Website-Optimierung zu vereinfachen, sind Core Web Vitals eine Reihe wichtiger Messwerte, um die Leistung (Performance) einer Website festzustellen. Diese Messwerte spiegeln unterschiedliche Aspekte der Nutzererfahrung beim Besuch einer Website wider, so etwa die Ladezeit und die visuelle Stabilität. Schlechte Werte bei diesen Metriken können sich direkt auf das Ranking bei der Suchmaschine auswirken. Das heißt, es ist wichtig, diese Zahlen zu verfolgen und somit sicherzustellen, dass deine Website richtig optimiert ist und bleibt.

Uptrends‘ Prüfobjekttyp Full Page Check (FPC) verfügt über die Möglichkeit, diese Reihe von Core Web Vitals (sowie einige zusätzliche Informationen) anzuzeigen. Unser Artikel bietet einen Überblick der dargestellten Messwerte und was sie genau bedeuten.

Messwerte

Uptrends zeigt die folgenden Core Web Vitals (und zugehörige Werte) an:

Core Web Vitals bei Uptrends

  • First Contentful Paint (FCP): Der FCP misst, wie lang es gedauert hat, bis der Browser den ersten Inhalt auf der Seite angezeigt hat.
  • Largest Contentful Paint (LCP): Der LCP misst die Zeitspanne zwischen dem FCP und der Anzeige des größten einzelnen Elements (Bild oder Textblock) auf der Seite. Es ist der Punkt im Zeitstrahl der Seitenladezeit, an dem der Hauptinhalt der Seite geladen ist.
  • Time to Interactive (TTI): Der TTI zeigt die Zeitspanne zwischen dem Beginn des Ladens und dem Zeitpunkt, an dem die Seite verlässlich auf eine Aktion des Nutzers antworten kann. Daher ist es eine gute Möglichkeit, festzustellen, wie lange der Nutzer tatsächlich auf das Laden der Seite warten muss. Die Bestimmung des TTI ist erforderlich, um die Total Blocking Time zu berechnen.
  • Total Blocking Time (TBT): Die TBT ist die Dauer zwischen dem First Contentful Paint und der Time to Interactive. Sie spiegelt die Zeitspanne wider, die die Seite zum Laden aufwendet und für den Nutzer sichtbar ist, in der sie aber noch nicht bereit ist, auf Nutzerinteraktionen zu antworten (daher „blocking“).
  • Cumulative Layout Shift (CLS): Die CLS ist der letzte zu bestimmende Wert, nachdem die Seite komplett geladen wurde. Der Wert gibt die Messung von Layoutverschiebungen wieder (sichtbare Elemente bewegen sich unerwartet von einer Stelle an eine andere), nachdem die Seite bereit für Nutzerinteraktionen war, und gibt einen Hinweis auf die visuelle Stabilität.
Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinien zu.