1. Support
  2. Knowledge Base
  3. Ergebnisse beim Browser-Monitoring
  4. Die Wasserfall-Grafik

Die Wasserfall-Grafik

Wir verbessern z. Zt. die Benutzeroberfläche. Manche Infos hier sind evtl. nicht mehr aktuell. Erfahre mehr.

Die Wasserfall-Grafik ist eine visuelle Repräsentation der Testergebnisse eines Prüfobjekts in Bezug auf das Laden von Seitenobjekten. Die Wasserfall-Grafik gehört zu den Kontrolldetails.

Bei Full Page Checks (FPCs) wird der Wasserfallbericht standardmäßig mitgeliefert. Bei Transaktionsprüfobjekten kannst du für jeden Schritt entscheiden, ob du einen Wasserfallbericht hinzufügen möchtest. Der KB-Artikel Mit Transaktions-Wasserfällen arbeiten gibt dir hierzu weitere Infos.

Wo ist die Wasserfall-Grafik zu finden?

Sowohl bei FPCs als auch bei Transaktionsprüfobjekten ist die Wasserfall-Grafik den Kontrolldetails zugeordnet. Wie du darauf zugreifst, unterscheidet sich jedoch leicht. Folge den unten genannten Schritten.

Die FPC-Wasserfall-Grafik öffnen

Um den Wasserfallbericht zu öffnen, rufe die Kontrolldetails des Prüfobjekts auf. Folge diesen Schritten:

  1. Wechsle zum Dashboard Prüfobjektprotokoll. Du kannst die Seite schnell aufrufen, wenn du „Prüfobjektprotokoll“ in das Suchfeld der Navigation eingibst.

  2. Öffne eins der Ergebnisse des FPC-Prüfobjekts, indem du auf die entsprechende Zeile klickst.

  3. Die Kontrolldetails werden angezeigt, der Wasserfallbericht befindet sich am Ende.

Die Wasserfall-Grafik eines Schritts bei Transaktionsprüfobjekten öffnen

Der Wasserfallbericht befindet sich in den Kontrolldetails des Prüfobjekts.

  1. Wechsle zum Prüfobjektprotokoll und öffne das Ergebnis eines Transaktionsprüfobjekts.

  2. Du findest die Ergebnisse für jeden Schritt am Ende. Klicke auf das Wasserfall-Symbol, um den Wasserfallbericht zu öffnen.

Wasserfall-Grafik – Beispiel

Wenn du einen Wasserfallbericht öffnest, wird das Diagramm ähnlich dem im Bild aussehen.

Screenshot einer Wasserfall-Grafik

Was wird in der Wasserfall-Grafik dargestellt?

Die Wasserfall-Grafik zeigt in der ersten Spalte die Namen (URLs) der Seitenobjekte, dann die Größe des Seitenobjekts und dann die Ladezeiten, die während der Prüfung durch das Prüfobjekt für alle geladenen Objekte gemessen wurden. Die Messungen werden chronologisch von links nach rechts dargestellt. Es gibt eine Zeile für jedes Seitenobjekt. Um ein Seitenobjekt zu laden, sind einige Schritte erforderlich.

Die einzelnen Schritte sind farblich markiert. Für die Farbcodierung findest du über dem Diagramm eine Legende. Weitere Informationen zur Bedeutung der einzelnen Schritte findest du im KB-Artikel zu den Zeiten in Wasserfall-Grafiken.

Unter dem Wasserfalldiagramm siehst du einen Zusammenfassung aller Zeiten nach Anfragetyp.

Daten in der Wasserfall-Grafik

Um detailliertere oder Hintergrundinformationen zu den Messungen der Seitenobjekte zu erhalten, hast du folgende Möglichkeiten:

  • Fahre mit der Maus über die Messungen eines Seitenobjekts und ein Pop-up mit den Daten zu diesem bestimmten Element werden angezeigt. Screenshot: Pop-up zu Wasserfall-Zeiten

  • Klicke auf das “+"-Symbol neben dem Objektnamen, um die Anfrage- und Antwortdetails aufzurufen. Screenshot von Anfrage- und Antwortdetails

Weitere Optionen, um detailliertere Informationen zu erhalten

Klicke auf die Spalten mit der Nummer des Seitenobjekts (#), dem Objektnamen (URL) und der Objektgröße (Größe), um das Wasserfalldiagramm nach den Werten in diesen Spalten zu sortieren.

Wenn die Seite viele Objekte enthält, kann es erforderlich sein, das Diagramm nach (einem Teil) des Objektnamens zu filtern. Verwende das Feld Filter, um den Begriff einzugeben, nach dem gefiltert werden soll.

Die Wasserfall-Grafik exportieren

Die Wasserfall-Grafik kann als PDF-Datei exportiert werden. Die PDF-Dateien dienen beispielsweise als Sicherung deiner Wasserfalldaten. Ein PDF-Export ist auch praktisch, wenn du die Wasserfall-Grafik Dritten gegenüber veröffentlichen möchtest, ohne ihnen die Dashboards zu zeigen.

Klicke auf Als PDF exportieren oben rechts über dem Diagramm, um ein PDF deiner Wasserfall-Grafik zu erzeugen und zu speichern.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinien zu.