1. Support
  2. Knowledge Base
  3. Prüfobjekteinstellungen
  4. Prüfobjektvorlagen

Prüfobjektvorlagen

Wir verbessern z. Zt. die Benutzeroberfläche. Manche Infos hier sind evtl. nicht mehr aktuell. Erfahre mehr.

Es war nie einfacher, als mit Uptrends die Verfügbarkeit oder den Performance-Status von Websites, Servern oder Webservices zu überwachen. Aber was, wenn du eine Reihe von Services überwachen und diese schnell einrichten möchtest? Auftritt: Prüfobjektvorlagen.

Was ist eine Prüfobjektvorlage?

Eine Prüfobjektvorlage ist ein Hilfsmittel, das zum Einrichten einer Gruppe von neuen Prüfobjekten mit ähnlichen Fehlerbedingungen, Checkpoints und Wartungszeiträumen verwendet wird. Betrachte sie als eine Möglichkeit, blitzschnell Prüfobjektkonfigurationen zu duplizieren.

Warum sind Prüfobjektvorlagen nützlich?

Wenn du eine Reihe von Prüfobjekten einrichtest, die dieselben Fehlerbedingungen, Checkpoints für das Monitoring oder Wartungszeiträume haben, kann eine manuelle Konfiguration recht zeitintensiv und aufwendig sein. Indem du eine Prüfobjektvorlage nutzt, kannst du Zeit und Aufwand bei dem Hinzufügen von Regeln sparen und schnell zu deiner eigentlichen Aufgabe zurückkehren.

Wie erstelle ich eine Prüfobjektvorlage?

  1. Melde dich bei Uptrends an.
  2. Gehe zu Account Setup > Prüfobjekt Vorlagen.
  3. Klicke im Schnellmenü auf Prüfobjekt Vorlage hinzufügen.
  4. Jetzt kannst du den Namen der Vorlage, die Fehlerbedingungen, die Checkpoints, von denen das Monitoring durchgeführt wird, sowie Wartungszeiträume eingeben.
  5. Klicke auf die grüne Speichern-Schaltfläche, wenn du fertig bist.

Du kannst jetzt die Prüfobjektvorlage auf jedes erstellte Prüfobjekt über die Prüfobjektvorlagen-Seite anwenden.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinien zu.