Die Einrichtung der Prüfobjekte für Mailserver unterscheidet sich nicht von der Einrichtung Ihrer anderen Prüfobjekte. Weitere Informationen zur Einrichtung eines neuen Prüfobjekts finden Sie in der Uptrends Academy. Prüfobjekteinrichtung für Mailserver:

  1. Wählen Sie + Prüfobjekt hinzufügen aus dem Allgemein-Menü Prüfobjekte.
  2. Wählen Sie SMTP oder POP3 im Feld Typ.
  3. Geben Sie Ihrem Prüfobjekt einen Namen.
  4. Legen Sie die Überwachungs-Frequenz fest.
  5. Markieren Sie die Kontrollfelder Aktiv und Warnmeldungen generieren, sofern sie noch nicht aktiviert sind.
  6. Geben Sie entweder die IP-Adresse oder den Domainnamen für Ihren Mailserver im Feld Netzwerk Adresse ein.
  7. Prüfen Sie, dass die Port-Nummer korrekt ist.
  8. Klicken Sie auf Speichern.

Mit dieser Grundeinstellung sendet Ihnen Uptrends Warnmeldungen, wenn Ihr Server nicht erreichbar ist. Sie können auch die Registerkarte Warnbedingung nutzen, um Alarme für die Antwortzeit einzurichten. Sie können zudem Authentifizierungsinformationen auf der Registerkarte Erweitert eingeben, wenn Uptrends versuchen soll, sich beim Server anzumelden. (Erfahren Sie, wie Uptrends Ihre Authentifizierungsdaten schützt.)

Mit dieser Grundeinstellung sendet Ihnen Uptrends Warnmeldungen, wenn Ihr Server nicht erreichbar ist. Sie können auch die Registerkarte Warnbedingung nutzen, um Alarme für die Antwortzeit einzurichten. Sie können zudem Authentifizierungsinformationen auf der Registerkarte Erweitert eingeben, wenn Uptrends versuchen soll, sich beim Server anzumelden. (Erfahren Sie, wie Uptrends Ihre Authentifizierungsdaten schützt.)