Du kannst eine IPv6-Adresse statt eines Domainnamens im URL-Feld deines Prüfobjekts verwenden, aber beachte: Du musst die Adresse in eckige Klammern setzen und IPv6 als IP-Version deines Prüfobjekts auswählen. Solltest du nicht IPv6 angeben, erzeugt das Prüfobjekt Fehler, wenn Tests von Checkpoints ausgeführt werden, die IPv6 nicht unterstützen.

Zum Beispiel:

http://[2a01:5cc0:1:2::4]

Monitor URL field with IPv6 address in brackets