Netzwerk-Monitoring mit OP5

Erkenne frühzeitig Fehler in deiner IT-Infrastrukturs

Überwache Anwendungen, Netzwerke, Server und Speicher, unabhängig vom Standort, ob am Firmensitz, hybrid oder in einer privaten/öffentlichen Cloud.

Jetzt starten

Schutz für dein IT-Netzwerk und deine Infrastruktur

Wenn deine Infrastruktur nicht wie erwartet funktioniert, solltest du darüber Bescheid wissen. Du solltest Probleme schnell erkennen und sicher sein, dass du benachrichtigt wirst, sobald sie auftreten. Nur so kannst du schnell handeln und dein Team schnell an der Lösung arbeiten. Lerne OP5 kennen: Das zuverlässige IT Operations-System, das von den besten IT Ops- und DevOps-Teams der Welt genutzt wird.

Open Source

OP5 baut auf Naemon auf, eine Open-Source-Anwendung mit einer aktiven Entwickler-Community und einer eigenen API.

Flexibel

Vollständig anpassbar an deine geschäftlichen Anforderungen. Es bietet zudem die Möglichkeit, Kernfunktionen anhand von Plug-ins und anderen Add-ons zur Datenanalyse und -visualisierung zu erweitern.

Skalierbar

Es lässt sich einfach skalieren und kann die komplexesten Infrastrukturen überwachen. OP5 ist schlüsselfertig und überwacht die meisten Server, Workstations, Datenbanken, Netzwerkgeräte und Anwendungen.

Benutzerfreundlich

Bei der Konzeption stand die Benutzerfreundlichkeit immer mit im Vordergrund. OP5 verfügt über eine Benutzeroberfläche, die eine einheitliche Sicht auf deine überwachten Services bietet, einschließlich vieler Monitoring-, Reporting- und Konfigurationsoptionen.

Automatisches Erkennen

Leistungsstarke automatische Erkennungsfunktionen scannen und identifizieren Geräte in deiner IT-Umgebung.

Netzwerkvisualisierung

Leistungsstark und leicht in der Anwendung mit einer großen Auswahl an Grafiken und Objekten für deine detaillierten Berichte.

Redundanz

Nutze Peers, um nahtlos redundantes Monitoring und eine sofortige Synchronisation deiner IT-Konfiguration einzurichten.

Performance-Berichte

Visualisiere deine Daten in Berichten, die leicht zu verstehen sind und an dein Team weitergegeben werden können.

Überwachung physischer und virtueller Objekte in deinem Netzwerk

Gleich ob es die zugrunde liegende Infrastruktur, das Netzwerk oder die Bereitstellung eines neuen cloudbasierten SaaS ist: Über einen Fokus zu verfügen, an dem Status- und Performance-Daten für alle beweglichen Teile gesammelt werden, ist unverzichtbar für die Qualität deiner Services, Entscheidungsfindung und einer langfristig erfolgreichen IT-Strategie.

Monitoring-Agents

Deine Monitoring-Prüfungen erfolgen durch Agents auf dem Host anhand von regelmäßig ausgeführten Skripten. OP5 zeigt die Ergebnisse der Prüfungen in deinem Dashboard, ungeachtet des Agents, Hosts oder Servicetyps.

SNMPv3

SNMPv3 stellt eine sichere Authentifizierung und Verschlüsselung bereit und führt bestehende NRPE-Plug-ins aus.

NRPE

NRPE (Nagios Remote Plugin Executor) ist ein Unix-Client zur Ausführung von Plug-ins auf entfernten Hosts. Im Rahmen der Rückwärtskompatibilität von Naemon mit Nagios-Plug-ins arbeitet das OP5 Monitoring mit NRPE.

NSClient++

NSClient++ lässt sich in Windows Server integrieren, indem seine Befehle in der Registry dupliziert werden und so die Authentifizierung vereinfachen.

Monitoring ohne Agent

Du kannst WMI (für Windows servers), check_by_ssh (für Linux servers) oder SNMPv3 (für XEN und KVM Server sowie als SNMP-fähige Netzwerkausrüstung) nutzen.

Starte noch heute!

Starte das Monitoring deines Netzwerks und deiner IT-Infrastruktur mit OP5.

Jetzt starten
Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinien zu.