Starte noch heute mit dem Monitoring und erhalte 20% Rabatt auf Deine erste Rechnung. Gültig für alle Versionen.

Kostenloses Testen der
Mobile-Website-Geschwindigkeit

Erfahre, wie schnell deine Mobile-Website aktuell lädt.

Der Nutzen

Mit Eingabe deiner URL, Auswahl eines Gerätetyps und eines Checkpoint-Standorts öffnet Uptrends einen Chrome-Browser und lädt deine Seite ohne vorherigen Cache. Der Checkpoint simuliert die Bildschirmgröße und Verbindungsgeschwindigkeit auf Basis deiner Einstellungen.

Uptrends erfasst jede Anfrage und jede Antwort und verfolgt die Ladezeit, wenn deine Webseite im Chrome-Browser-Fenster geladen wird. Du erhältst eine angenäherte detaillierte Darstellung des Nutzererlebnisses auf Grundlage des Standorts, der Verbindungsgeschwindigkeit und des von dir gewählten Geräts. Die Testergebnisse liefern dir die Werte, anhand derer du fundierte Entscheidungen hinsichtlich der Performance deiner Website für Mobilgeräte treffen kannst.

Die Performance bei Mobilgeräten ist der Schlüssel zum Erfolg

Wie schnell lädt deine Mobile-Website?

Die mobile Nutzung des Internets überholte bereits vor vier Jahren die Desktop-Nutzung. Viele Unternehmen konzentrieren sich jedoch noch immer auf die Performance am Desktop. Und während eine schnelle Ladezeit auf Mobilgeräten eine schnelle Ladezeit am Desktop garantiert, bedeutet es für dein Geschäft noch viel mehr. Eine schnellere Mobil-Ladezeit sorgt für geringere Abbruchraten, höhere Konversionsraten, bessere Nutzerbindung und eine gesteigerte Markenwahrnehmung.

Einer der Ranking-Faktoren von Google ist die Seitenladezeit bei Mobilgeräten. Das heißt, wenn deine Besucher weniger zu einer anderen Website wechseln und zu dem länger auf deiner bleiben, verbessert es deine Ranking-Position. Und wenn Google feststellt, dass deine Website schneller als die deiner Konkurrenz ist, verbessert das auch noch mal deine Position. Für dich ein Gewinn in jeder Hinsicht!

Bandbreitendrosselung

Wie schnell lädt deine Mobile-Website im 2G-Netz? Wie schnell bei 4G? Google PageSpeed Insights nutzt eine langsame 4G-Verbindung, um deine Website für Mobilgeräte zu testen. Eine gute Verbindungsgeschwindigkeit für deine Tests könnte daher ein 3G-Netz sein. Bei Uptrends hast du die Möglichkeit, die am häufigsten genutzten Verbindungsgeschwindigkeiten zu simulieren.

Wähle das Gerät

Google beispielsweise simuliert ein Nexus 7 fürs Testen. Gleich ob du dich auch für das Nexus 7 oder für ein anderes Mobilgerät entscheidest, Uptrends verwendet die jeweilige Bildschirmgröße und den entsprechenden User Agent. Deine Website kennt nicht den Unterschied und sollte aufgrund der Angabe des Geräts und der Bildschirmgröße laden.

Google PageSpeed Insights

Erhältst du bei PageSpeed Insights einen grün markierten Wert, ist deine Website auf einem guten Weg. Wenn nicht, helfen dir die Tipps zur Performance-Verbesserung, um die Ladezeit zu verkürzen und den Wert zu verbessern. Google nennt sie in der Reihenfolge ihrer Auswirkung, sodass du den rot gekennzeichneten Vorschlägen mit hoher Wirkung Priorität einräumen kannst.

Web-Performance-Budgets

Performance ist ein Balance-Akt. Verfügt deine Seite über große Dateien oder zu viele Elemente wie Skripte, CSS-Dateien, HTML-Dokumente oder Bilder überziehst du dein Ladezeit-Budget. Der kostenlose Test für die Ladezeit auf Mobilgeräten zeigt detailliert die Verteilung der Seitenelemente und du siehst die Ausreißer.

Performance-Wasserfall

Für jedes Seitenelement erhältst du Verbindungs- und Ladezeiten in der jeweiligen Reihenfolge, Start- sowie Endzeiten. Identifiziere Engpässe, problematische Elemente von Dritten und Latenzprobleme.

Verbindungsdetails

Der Wasserfallbericht gibt die Reihenfolge und Ladezeiten für jedes Element, aber die Zusammenfassung zeigt die Durchschnittswerte für jeden Aspekt der Verbindung wie zum Beispiel die Auflösungszeit. Anhand der Zusammenfassung kannst du Verzögerungen aufgrund der Verbindungen identifizieren.

Wie erleben Besucher deine Website auf Mobilgeräten?

Jedes Gerät, jede Verbindungsart und jeder Standort sorgen für ein anderes Erleben, wenn es um die Performance auf Mobilgeräten geht. Durch Automatisieren des Real-Browser-Web-Performance-Testen siehst du die Performance-Daten von 220 Checkpoint-Standorten. Du erhältst erweiterte Berichte und Warnmeldungen, wenn die Performance sich verschlechtert, wenn Fehler auftreten oder wenn Inhalte fehlen.

Möchtest du sehen, wie es beim eigentlichen Nutzer läuft, bringe das Performance Monitoring direkt auf ihre Geräte mit dem Real User Monitoring. Die Nutzererlebnisse werden über aggregierte Daten bereitgestellt und du siehst die Website-Performance auf Grundlage von Nutzer-Standorten, Gerätetypen, Betriebssystemen und Browsern.

Ladezeitdaten von Mobilgeräten

Bildschirmgrößen

Dein Responsive Design muss sich an jede Bildschirmgröße mit entsprechend skaliertem Inhalt anpassen. Anhand des Performance Monitorings von Websites für Mobilgeräte kannst du sicherstellen, dass deine Website für das Gerät die Inhalte in der richtigen Größe liefert.

Verbindungszeiten

Teste unterschiedliche Geräte bei unterschiedlichen Verbindungsgeschwindigkeiten: 2G, 3G oder 4G. Reagiert deine Website mit Inhalten, die der Art und Geschwindigkeit der Verbindung entsprechen?

Anfrage- und Antwort-Header

Du hast Zugriff auf die vollständigen Anfrage- und Antwort-Header für jedes Seitenelement. Damit hast du alle notwendigen Informationen, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

Elemente von Dritten

Wenn du nicht sicher bist, woher ein Element kommt, sieh dir die Domain-Gruppen im Wasserfallbericht an, um die Elemente nach Typ zu sehen. Suche sie dann im Wasserfallbericht, um ihre Ladezeiten zu erfahren.

Globales Testen

Wähle unterschiedliche Checkpoint-Standorte, um zu sehen, wie gut deine Mobile-Website bei Nutzern an diesen Standorten reagiert. Wenn du deine Tests automatisierst, kannst du aus 220 Checkpoints auswählen.

Content-Checks

Bei einer Testautomatisierung kannst du auch auf Inhalte prüfen, um sicherzustellen, dass deine Website die richtigen darstellt. Ist das nicht der Fall, erhältst du über unser erweitertes Alarmierungssystem eine Warnmeldung!

Starte heute das Performance Monitoring für Mobile-Websites mit Uptrends

Unser flexibles Web Performance Monitoring vereinfacht die Erfassung der Performance deiner Mobile- und Desktop-Website an jedem Tag und rund um die Uhr mit noch mehr Möglichkeiten, als unser kostenloses Tool bereitstellt.

Probiere alle Möglichkeiten unseres Mobile Performance Monitorings mit unserer risikolosen 30-tägigen Testversion.

Teste es 30 Tage kostenlos!